BEAUTY: SPRING (ALL TIME) FAVORITES



Heute habe ich nach ewig langer Zeit mal wieder einen Beauty- Post für euch. Eigentlich schreibe ich ja so gut wie nie über Beauty, weil ich mich dafür wohl einfach zu wenig auskenne und eigentlich schon seit Jahren meine immer gleichen Favorites benutze :-) Dennoch zogen die letze Zeit einige Newbies in mein Make- Up Täschchen ein, die
auch schon zu meinen Lieblingen avanciert sind. Also zeige ich euch heute einmal meine Frühlings Must Haves, die ich eigentlich fast jeden Tag benutze.
Ich war noch nie der Typ, der sehr viel Make- Up aufträgt, weil ich es generell nicht so mag, unzählig viele Produkte übereinander zu schichten, deswegen erwartet nicht zu viel ;-)




Garnier BB Cream Classic hell


Eigentlich war ich ja noch nie Fan von Foundation, da die Konsistenzen früher ja noch etwas dickflüssiger waren und einem gleich diesen "Maskeneffekt" bescherten. Dennoch waren sie einfach deckender als beispielsweise getönte Tagescremes, also probierte ich mich zu meiner Jugendzeit durch das Drogeriesortiment, auf der Suche nach einem Make- Up, das mich überzeugte. Bis die Zeit der BB Creams anbrach. Ich kaufte mir direkt diese hier von Garnier, und benutzte sie bestimmt gut 2 Jahre lang. Irgendwann probierte ich wieder Foundations aus, aber seit einiger Zeit störte mich die Pozendur am morgen das Make Up perfekt verblenden zu müssen, und dabei nicht zu viel aufzutragen. Seitdem nutze ich wieder die BB Cream von damals und habe ein viel besseres Tragegefühl. Außerdem habe ich das Gefühl, dass durch die leichtere Deckkraft und dem sachten Glanzeffekt der natürliche Teint der Haut viel besser durchschimmert.

Essence matt touch blush 20 berry me up! & Catrice Defining Blush 20 Rose  Royce


Ich finde Blush ist etwas, auf das man nicht verzichten sollte, wenn man sich schnell ein bisschen frischer aussehen lassen möchte. Ich benutze schon seit Jahren dieses von Catrice und seit neustem das mattpigmentierte Blush von essence, die mich sowohl von ihrer Pigmentierung, als auch von der Farbe selbst sehr überzeugen. Mir ist es vor allem wichtig, dass das Blush keine oder ganz ganz wenige Glitzerpartikel enthält, sodass man sich nicht aus Versehen in eine Discokugel verwandelt. Vor allem das matte Blush von essence überzeugt mich in diesem Punkt.



Essence 2 in 1 Kajal 09, Rival de Loop Kajal Pen #05 & p2  Kajal


Seit Kurzem bin ich wieder Fan von dem guten alten Kajal. Ich hatte ja mal eine krasse Lidstrich- Phase, in der ich mir eigentlich so gut wie jeden Tag einen dicken fetten Lidstrich zog, der den ganzen Tag perfekt sitzen musste  und ich immer checken musste, ob er das auch tat.Heute wäre mir das ja persönlich viel zu viel Stress am Morgen ;-)
Allerdings lasse ich nicht den altbekannten schwarzen Kajal, sondern nur noch helle, frische Farben unter mein Auge, wie die drei Farben die ihr oben seht.


p2 Long Lasting Matte Maxi Lipstick 02 forever cayenne
Catrice Luminous Lips 170 The Wizard of Orchidz


Wenn ich mich für eine Hand voll von Make- Up Produkten entscheiden müsste, ohne die ich nicht auskäme, dann wäre der Lippenstift definitiv ganz weit vorne. Egal wie unscheinbar man sich einen Tag über findet, trägt man Lippenstift auf, wirkt man direkt aufgefrischt.
Die meisten würden sagen, dass sich meine Exemplare farblich kaum unterscheiden. Ich könnte mich jedoch bei jedem Drogeriebesuch mit einem neuen Stift eindecken.


Essie Nagellack cocktail bling


Neben Lippenstiften habe ich ebenfalls eine Schwäche für Nagellacke. Jeder der mich gut genug kennt, weiß, wie sehr es mich stört, sobald der Lack anfängt vom Nagel abzublättern. Genauso habe ich den Tick, dass der Nagellack auch zum Outfit passen soll. Wenn es das nicht tut, ziehe ich das geplante Outfit nicht an, oder lackiere meine Nägel ab (ja ich weiß, #freak).


Und ja, ich nutze eigentlich ausschließlich Drogerieprodukte. Ich habe auch Produkte von MAC, aber ich muss sagen, dass das Make Up aus der Drogerie total überzeugen kann, wenn man das richtige findet, und ich möchte einfach nicht nur für einen (!) Lippenstift z.B. 30€ ausgeben. Dann kaufe cich mir lieber ein paar Schuhe (addicted ;-) ).
Was sind denn eure Lieblings- Make- Up Produkte?


Share:

2 Comments

  1. sehr toller Beitrag!
    dein blog, sowie dein Stil gefallen mir ausgesprochen gut - du hast eine Leserin mehr :*

    xx, laura <3

    AntwortenLöschen

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die ich für inhaltlich unangemessen oder persönlich verletzend empfinde, von der Veröffentlichung ausschließen werde. Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden lieben oder konstruktiv kritischen Kommentar, also habt keine Scheu! :) xoxo J