Cross Over

 

Meistens ist es doch so: Schaut man Bilder von sich an, die schon einige Jahre zurückliegen, möchte man bei manchen vermutlich gerne die Augen verschließen vor nervenaufreibenden Kombinationen, die man getragen hat und einer seeehr mutigen Lookauswahl. Über die Jahre kann man leicht sagen "Dass ich so rumgelaufen bin?" und irgendwie froh darüber sein, seinen Style geändert zu haben. Aber wie passiert das einfach so? Jeden Tag irgendwie ein bisschen. Bis wir in das Outfit schlüpfen, in dem wir uns heute am Besten gefallen. Warum auch immer. Im Grunde ist doch jede neue Woche eine kleine Styleveränderung.
Ich kann mich daran erinnern, dass ich letztes Jahr im Herbst genau einmal Shorts mit Strumpfhosen getragen habe und diese Saison ist es für mich das Bequemste, das ich tragen möchte. In Gold hatte ich damals so gut wie kein Schmuckstück und empfand es als kopfzerbrechende Höchstleistung eine goldene Hardware unauffällig eben doch mit Silber zu kombinieren. Lange hatte ich eine Abneigung gegenüber kleinen Cross-Over Taschen für den Alltag. Was soll denn da auch rein passen? Und nun merke ich, wie wunderbar frei man plötzlich seine Hände und Schultern hat und eigentlich ja auch nur wirklich die Hälfte von dem braucht, was frau so tagtäglich mit sich herumschleppt.
Die heutige Kombination hätte ich also vor gut einem Jahr wohl so nicht getragen, und heute könnte sich wohl kaum eine andere mehr als "ich" anfühlen. Vielleicht ändere ich tagtäglich meinen Style, aber doch nur soweit, dass er immer noch zu mir gehört.
Und wir gefällt euch mein heutiger Look? Ich hoffe, ihr habt noch eine gute Woche!

 
 






Boots: The Devine Factory
Shorts: Unknown
Blouse: Vero Moda
Shirt: ZARA
Vest: Lisa Tossa
Bag:Tk maxx
Watch: Casio


Share:

0 Comments

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die ich für inhaltlich unangemessen oder persönlich verletzend empfinde, von der Veröffentlichung ausschließen werde. Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden lieben oder konstruktiv kritischen Kommentar, also habt keine Scheu! :) xoxo J